Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb
ist derzeit leer
AdLuminis

Light Bars


LED Light Bar für jeden Einsatz

LED Light Bars sind helle Lichtquellen für den robusten Einsatz. Für die Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Offroad 4x4 Fahrzeuge, ATV, LKW oder Baumaschinen, wir haben die passende Light Bar. Sparsame und gleichzeitig Leistungsstarke CREE LED Chips mit einer Lebensdauer von ca. 30.000 Stunden sorgen für eine optimale Ausleuchtung.

Welche LED Light Bar ist die Richtige?

Wie unsere Arbeitsscheinwerfer sind auch die LED Light Bars funkenstört und sorgen somit nicht für Störungen gegenüber anderen elektrischen Verbrauchern im Bord Netz. Um die passende CREE LED Light Bar zu finden, kann zwischen dem Lichtkegel und der Leuchtkraft der einzelnen LED Light Bars verglichen werden. Angaben zur Leuchtkraft, die als Lichtstrom in Lumen angegeben wird und dem Lichtkegel sind in der Produktbeschreibung aufgeführt. Angeschlossen werden die LED Light Bars an eine Spannung von 10V bis 30V. Die Gehäuse sind Wasserdicht nach IP 67. Mit der LED Light Bar TLB0030 30 Watt 2400 Lumen ist eine Kombination mit mehreren Elementen möglich.

LED Light Bar 230V

Es besteht die Möglichkeit die Light Bars auch an das 230V Haus Netz anzuschließen. Zum Beispiel können 2 der LED Light Bar 30 Watt 2400 Lumen in Kombination mit dem Spannungswandler 230V auf 12V 60 Watt als Werkstatt Arbeitsbeleuchtung genutzt werden.

Gesetzliche Regelung bei Light Bars

Laut § 52 STVZO dürfen Light Bars auf mehrspurigen Fahrzeugen montiert werden. Im Straßenverkehr dürfen Sie nicht aktiv sein, es sei denn das Fahrzeug befindet sich beim Be- und Entladen im Stillstand oder es handelt sich z.B. um ein Fahrzeug der Straßenreinigung im Arbeitseinsatz. Zu beachten gilt, dass andere Verkehrsteilnehmer zu keinem Zeitpunkt geblendet werden dürfen. Die LED Light Bars müssen unabhängig von der restlichen Fahrzeugbeleuchtung geschaltet werden.